Aitu an der Regionale6
Verpassen Sie den fahrenden Strahlenroboter an der Regionale6 nicht! Noch bis 1. Januar 2006!
Nomadix: CH-Vernissage
Die Diplomshow nomadix (inkl. FACE) ist ab 13. Dezember 2005 erstmals in der Schweiz (Bern) zu sehen.
Projektstatus
Mit der Präsentation vom 28. September 2005 vor der Diplomjury am HyperWerk FHBB ging das Diplomprojekt offiziell zu Ende.
Die verschiedenen Auftritte von FACE. Eine mediale Kurz- dokumentation.
baz-Artikel, 28. November 2005
«Lucas Gross amüsiert mit zwei interaktiven Arbeiten» (baz, Karen N. Gerig, 28. November 2005). Darunter befinden sich Strahlenroboter Aitu aus dem Projekt FACE und die Installion Awakin von Lucas Gross. (Dateidetails: Adobe Pdf Dokument 376 kB)
bz-Artikel, 12. Mai 2005
Die basellandschaftliche Zeitung schrieb über die fünfte nomadix Veran- staltung und das Projekt FACE unter dem Titel «Medien kreativ eingesetzt». (Dateidetails: Adobe Pdf Dokument 280 kB)
Auschnitt aus dem Campus 5 Podium
FACE nahm am 9. Mai 2005 am nomadix Campus 5 an einem Podiumsgespräch teil, welches sich um die Technik im Alltag und die Verantwortung bei der Entwicklung und Nutzung neuer Technologien drehte. In den Räumlichkeiten des Restaurant Erlkönig auf dem nt/areal diskutierten drei Fachkräfte aus dem Arbeitsleben und drei HyperWerk Diplomanden.

Sitzordnung (v.l.n.r): Thomas Brenzikofer (Chefredaktor der Netzwoche), Dionys Borter (Projektleiter von biobots), René Stettler (Gründer der Neuen Galerie Luzern und der Schweizer Biennale zu Wissenschaft, Technik und Ästhetik, Wissenschaftlicher Koordinator, Artists in Labs-Projekt uvm.), Dominik Seitz (Moderation, Student HyperWerk), Tian Lutz (Projektleiter von readable), Dr. iur. Simone Brauchbar Birkhäuser (Advokatin bei Wenger-Plattner Advokaten, Luc Gross (Projektleiter von FACE).
 
Aufnahme: Stefan Kümin für hyper-tv. (Dateidetails: QuickTime Movie ~ 3.7 MB, Spiellänge: 1.1 min)
TV Turn-Off Week, Basel 2005
Die Aktionen in der Basler Innenstadt hat André Freiermuth mit der Kamera dokumentiert und zu einem Videobeitrag zusammengeschnitten.
In Kürze verfügbar...
Aufnahme, Schnitt und Ton: André Freiermuth. (Dateidetails: QuickTime Movie, 12.9 MB, Spiellänge: 5:40 min)
hyper-tv Interview, 23. März 2005
Roman Borer fasste eine Reihe von Interviews unter dem Gesichtspunkt «Menschen im Wandel» zusammen. Der persönliche Wandel von Projektleiter Luc Gross war Ausgangslage für das Projekt FACE.

Aufnahme, Schnitt: Roman Borer für hyper-tv. (Dateidetails: QuickTime Movie, 6.3 MB, Spiellänge: 2:30 min)